Die Fahrradküche
Die Fahrradküche ist ein non-profit Lern- und Arbeitsraum, der von Menschen betrieben wird, die glauben dass Fahrräder und andere muskelbetriebene Maschinen eine sinnvolle Alternative zu unserer derzeitigen Verkehrs- und Energieverwertungskultur darstellen. Unser Ziel ist es, das Fahrrad als sicheres, kostengünstiges und autarkes Verkehrsmittel zugänglich zu machen und einen Platz zu schaffen, in dem sich Menschen, die diese vorstellungen teilen, treffen und inspirieren können.
Quelle: Fahrradküche

VCÖ - Mobilität mit Zukunft
"Der VCÖ setzt sich für sichere und ökologisch verträgliche Mobilitätslösungen ein, die Zukunft haben. Der VCÖ wird von Privatpersonen mit Jahresbeiträgen und Spenden unterstützt und gibt der Verkehrspolitik richtungsweisende Impulse. Im Jahr 1988 gegründet hat sich der VCÖ in Österreich als Spezialist für ökologisch verträgliche, sichere und sozial gerechte Mobilität sowie effizienten Transport etabliert."
Quelle: http://www.vcoe.at/start.asp?ID=3815&b=89

ADFC - Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club
"Wir haben ein waches Auge auf alles, was die Fahrradindustrie herstellt. Und wir mischen uns ein, wenn es darum geht, die Qualität der Produkte zu verbessern: Immer im Interesse der Verbraucherinnen und Verbraucher."
Quelle: http://www.adfc.de/159_1

Argus - Die Rad Lobby
"Die 1979 gegründete ARGUS (Arbeitsgemeinschaft umweltfreundlicher Stadtverkehr) ist ein gemeinnütziger, überparteilicher Verein mit dem Ziel den nichtmotorisierten Verkehr zu fördern - insbesondere den Radverkehr. Heute ist die ARGUS bei Politikern, Behörden und Medien ein anerkannter kompetenter Ansprechpartner zum Thema Radverkehr. So wird z. B. in Wien die ARGUS zu Verkehrsverhandlungen, die den Radverkehr betreffen, hinzugezogen."
Quelle: http://www.argus.or.at/info/ueberuns.html

Argus Steiermark
"Auf die Verbesserung der Sicherheit und des Radlerimages haben es Aktionen wie "Radlicht" oder "Radcheck" (2006/07) abgesehen. Die Planung und der Bau von Radverkehrsanlagen wird kritisch begleitet, insbesondere der in Graz allgegenwärtigen kombinierten Geh-/Radwege."
Quelle: http://graz.radln.net/cms/ziel/25359383/DE/

Fahr.Info
"Wir sind verkehrspolitisch engagierte Menschen aus dem Großraum Innsbruck. Unser Interesse gilt den vielfältigen Lösungsmöglichkeiten für eine Zukunft mit sicherer, gerechter sowie menschen- und umweltverträglicher Mobilität."
Quelle: http://www.fahr.info/index.php?option=com_content&task=view&id=30&Itemid=50

Pro Velo Schweiz - Nationaler Verband für die Interessen des Veloverkehrs
"Pro Velo Schweiz hat zum Zweck, generell dem Umweltschutz im Verkehrsbereich Nachachtung zu verschaffen und im speziellen das Velo als umweltfreundliches, energiesparendes und gesundes Individualverkehrsmittel zu fördern."
Quelle: http://www.pro-velo.ch/ueber_d.php